Geht Großbritannien mit den vorgeschlagenen AML/CFT-Gesetzen für Krypto über Bord?

Ein Gleichgewicht zwischen der Regulierung der Kryptoindustrie und dem Aufschwung der aufstrebenden Technologie zu finden, war die wichtigste Botschaft hinter einem kürzlich an das Finanzministerium Ihrer Majestät gesendeten Kommentar der Krypto-Aktivitätsgruppe Coin Center letzte Woche.

Coin Center schrieb als Antwort auf ein Konsultationspapier, das von der Bitcoin Profit Regulierungsbehörde Anfang des Jahres veröffentlicht wurde

In diesem Papier mit dem Titel „Umsetzung der Fünften Geldwäscherichtlinie“ kündigte das Finanzministerium Ihrer Majestät seine Bitcoin Profit Pläne zur Erweiterung der EU-Richtlinien für die Anwendung der Bitcoin Profit Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche/Gegenfinanzierung des Terrorismus (AML/CFT) auf die Bitcoin Profit Kryptoindustrie an.

Ausdrücklich äußerte sich das Coin Center besorgt über den Vorschlag des Finanzministeriums Ihrer Majestät, dem Benutzer „Datenerhebungs- und Berichtspflichten nicht nur für Kryptowährungsentwickler, sondern auch für alle Open-Source-Softwareentwickler und andere, die den Peer-to-Peer-Austausch von Kryptoassets erleichtern“ aufzuerlegen.

In der Antwort wurde darauf hingewiesen, dass das Vereinigte Königreich durch die Durchsetzung solcher Vorschriften für die Branche gegen bestehende Gesetze in Bezug auf die freie Meinungsäußerung und die Rechte der Bürger auf Privatsphäre verstoßen würde.

Beispiel der Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten

Anstatt fast jedem Teilnehmer der Kryptoindustrie solche lästigen Datenanforderungen aufzuerlegen, empfahl das Coin Center, dass das Finanzministerium Ihrer Majestät dem Beispiel der Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten folgen sollte.

Wie vom Coin Center festgestellt, schreibt der Leitfaden des Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) des U.S. Finanzministeriums Datenerhebungs- und Berichtspflichten nur für Krypto-Plattformen vor, die „eine unabhängige Kontrolle über die Fiat und Kryptoanlagen ihrer Kunden haben, um diese Wertsachen in ihrem Namen zu übertragen“.

Gesetzesvorschlägen für Handelsplattformen

Diese Unterscheidung schließt daher Open-Source-Softwareentwickler, Anbieter von Mehrfach-Signaturdiensten und dezentrale Börsenbetreiber von diesen Berichtspflichten aus.

In der Zwischenzeit erinnern die Kommentare des Coin Center an ähnliche Bemerkungen der kanadischen Kryptowährungsbörse Kraken zu Gesetzesvorschlägen für Handelsplattformen im Land. Kraken hatte argumentiert, dass es „unnötig und unangemessen“ ist, Krypto-Börsen dem Wertpapierrecht zu unterwerfen, weil sie das Vermögen des Kunden lagern.

Windows 8 auf Werkseinstellung zurücksetzen

Windows 8 wurde mit zwei fantastischen Funktionen ausgestattet, um Ihren Windows-PC in wenigen Minuten wieder in den Originalzustand zu versetzen. windows 8 auf werkseinstellung zurücksetzen und Aktualisieren des PCs sind die beiden Funktionen, mit denen Sie Ihren PC und Zeit sparen können, wenn Sie Probleme mit Ihrem Windows haben oder wenn Sie Ihren PC an eine andere Person weitergeben möchten.

Während die Option PC aktualisieren es Ihnen ermöglicht, Ihren PC zu aktualisieren, indem Sie Ihre Dokumente, persönlichen Einstellungen, Konten und Anwendungen beibehalten, stellt der erweiterte Reset Ihr PC Ihren PC wieder in den ursprünglichen Zustand zurück, indem er alle Dokumente, Dateien, Einstellungen, Konten und installierten Anwendungen entfernt.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Funktion PC zurücksetzen verwenden, um Windows 8 PC in den Originalzustand zurückzusetzen. Um mit dem Vorgang zu beginnen, müssen Sie über Ihr Windows 8-Installationsmedium verfügen.

Zurücksetzen von Windows 8 auf die Standardeinstellungen

WARNUNG: Alle Ihre Dokumente, Bilder, Einstellungen, Konten und alle anderen Daten auf Ihrem Windows 8-Laufwerk werden gelöscht, während Sie PC zurücksetzen ausführen.

  • Beginnen Sie den Vorgang, indem Sie Ihre Windows 8 DVD in das optische Laufwerk einlegen. Wenn Sie eine ISO-Datei haben, mounten Sie sie einfach, um sie als Installationsmedium zu verwenden (siehe wie man eine ISO-Datei unter Windows 8 mountet).
  • Öffnen Sie das Metro Control Panel, indem Sie auf den Startbildschirm gehen und dann auf die Kachel des Metro Control Panels klicken. Klicken Sie im linken Bereich der Systemsteuerung auf Allgemein, um Ihren PC wiederherzustellen und die PC-Optionen auf der rechten Seite zurückzusetzen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Get started direkt unter dem Button Reset your PC.
  • Auf dem folgenden Bildschirm erscheint eine Meldung, dass „Ihre persönlichen Dateien und Anwendungen entfernt und Ihre PC-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden“. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren.
  • Im nächsten Bildschirm fragt Windows: „Möchten Sie alle Dateien von allen Laufwerken entfernen“. Da wir nicht alle Dateien von anderen Laufwerken (Partitionen) als dem Windows-Laufwerk löschen möchten, wählen Sie die Option Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist. Sie können auf Zeige mir die Liste der betroffenen Laufwerke klicken, um alle betroffenen Laufwerke anzuzeigen, wenn Sie auf die Option Alle Laufwerke klicken.
  • Wenn Sie also Ihr Windows 8 nur auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen möchten, klicken Sie erneut auf die erste Option Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist.
  • Sie sind nur einen Klick davon entfernt, Ihren PC in den Originalzustand zurückzusetzen. In diesem Bildschirm sehen Sie „Dadurch werden Ihre persönlichen Dateien und Anwendungen dauerhaft von Ihrem PC entfernt und alle Einstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Ihr PC wird neu gestartet. Dies wird einige Minuten dauern“ Nachricht.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen, um Ihren PC automatisch neu zu starten.
  • Windows wird neu gestartet und Sie sehen Bildschirme mit den Meldungen „Preparing your PC“ und „Resetting your PC“. Innerhalb der nächsten Minuten werden alle Ihre Dokumente, Anwendungen und andere Einstellungen entfernt, um den ursprünglichen Zustand von Windows 8 wiederherzustellen.
  • Nach Abschluss wird Ihnen ein Bildschirm zur Eingabe Ihres Produktschlüssels angezeigt. Geben Sie Ihren Windows 8-Produktschlüssel ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren. Wenn Sie sich auf Windows 8 Developer Preview Build befinden, können Sie die Schaltfläche Überspringen wählen, da Windows 8 DP keinen Product Key hat.
  • Schließlich sehen Sie den Bildschirm mit der Lizenzvereinbarung, in dem Sie die Option Ich akzeptiere die Lizenzbedingungen für die Verwendung von Windows und klicke auf die Schaltfläche Akzeptieren, um in Windows 8 zu starten.

Windows 10 Schreibschutz aufheben

Wir alle verwenden unter Windows Wechselmedien. Nun, manchmal sind Sie bei diesen Wechseldatenträgern auf solche Fehler gestoßen, die Sie glauben machen können, dass die Festplatte defekt ist und überhaupt nicht verwendet werden kann. Heute, in diesem Artikel, werden wir über ein solches Szenario diskutieren, mit dem ich kürzlich mit einem USB-Stick konfrontiert wurde. Eigentlich, wann immer ich diesen Antrieb stecke und eine Operation mit diesem Antrieb durchführe, führt dies zu einem Schleppfehler:

Die Festplatte ist schreibgeschützt. windows 10 schreibschutz aufheben oder verwenden Sie eine andere Festplatte.
Die Festplatte ist schreibgeschützt.

Offensichtlich hat die Schaltfläche Wiederholen, die in der obigen Fehlerbox angezeigt wird, keine Bedeutung, um die Störung zu beheben. Aus diesem Grund könnten Sie das Gefühl haben, dass die Festplatte nicht verwendbar ist, und Sie sollten sie in den Papierkorb werfen. Aber warte! Wenn Sie das wirklich tun werden, warum versuchen Sie nicht etwas, um diese Diskette wieder so beschreibbar zu machen. Hier sind die beiden Korrekturen, die Sie versuchen können, Ihren USB-Stick wieder zum Laufen zu bringen:

Die Festplatte ist schreibgeschützt.

FIX 1

1. Erstellen Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt und drücken Sie dann die Kombination Windows Key + R, geben Sie put regedit im Dialogfeld Run ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

Microsoft Setup Bootstrapper funktioniert nicht mehr, während Sie Office 2013 installieren.

2. Navigieren Sie im linken Bereich hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control

3. Klicken Sie im linken Bereich dieser Position mit der rechten Maustaste auf die Steuertaste und wählen Sie Neu -> Schlüssel. Benennen Sie den neuen Unterschlüssel, der so angelegt wurde, als StorageDevicePolicies. Kommen Sie nun in den rechten Bereich dieses Unterschlüssels, z.B. StorageDevicePolicies, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie New -> DWORD Value. Benennen Sie das neu erstellte DWORD als WriteProtect. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass dieses DWORD unter dem Unterschlüssel bereits existiert und das DWORD einen Wert von 1 hat. Doppelklicken Sie auf das DWORD, um seine Wertdaten zu ändern:

4. Ändern Sie im obigen Feld die Wertdaten von 1 auf 0 und klicken Sie auf OK. Schließen Sie den Registrierungseditor und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, andernfalls versuchen Sie FIX 2, wie unten beschrieben.

FIX 2

1. Öffnen Sie die administrative Eingabeaufforderung.

2. Geben Sie diese Befehle nacheinander ein und drücken Sie die Eingabetaste nach jedem Befehl:

Wählen Sie Disk # (# ist die Nummer des USB-Laufwerks, mit dem Sie einen Fehler erhalten und das angeschlossen ist, siehe Screenshot unten).

Sie können nun die Eingabeaufforderung schließen und das USB-Laufwerk erneut anschließen und überprüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn die Festplatte immer noch den gleichen Fehler zeigt, kann es sein, dass der Chipsatz dieses Laufwerks beschädigt ist.

Wenn dir das nicht weiterhilft, solltest du diesen Beitrag sehen, der zusätzliche Tipps gibt, wie du den Schreibschutz auf einer Festplatte entfernen kannst. Wenn Ihre Daten auf dem Laufwerk von größter Bedeutung sind, müssen Sie möglicherweise einen Datenrettungsexperten konsultieren.