Windows 10 Schreibschutz aufheben

Wir alle verwenden unter Windows Wechselmedien. Nun, manchmal sind Sie bei diesen Wechseldatenträgern auf solche Fehler gestoßen, die Sie glauben machen können, dass die Festplatte defekt ist und überhaupt nicht verwendet werden kann. Heute, in diesem Artikel, werden wir über ein solches Szenario diskutieren, mit dem ich kürzlich mit einem USB-Stick konfrontiert wurde. Eigentlich, wann immer ich diesen Antrieb stecke und eine Operation mit diesem Antrieb durchführe, führt dies zu einem Schleppfehler:

Die Festplatte ist schreibgeschützt. windows 10 schreibschutz aufheben oder verwenden Sie eine andere Festplatte.
Die Festplatte ist schreibgeschützt.

Offensichtlich hat die Schaltfläche Wiederholen, die in der obigen Fehlerbox angezeigt wird, keine Bedeutung, um die Störung zu beheben. Aus diesem Grund könnten Sie das Gefühl haben, dass die Festplatte nicht verwendbar ist, und Sie sollten sie in den Papierkorb werfen. Aber warte! Wenn Sie das wirklich tun werden, warum versuchen Sie nicht etwas, um diese Diskette wieder so beschreibbar zu machen. Hier sind die beiden Korrekturen, die Sie versuchen können, Ihren USB-Stick wieder zum Laufen zu bringen:

Die Festplatte ist schreibgeschützt.

FIX 1

1. Erstellen Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt und drücken Sie dann die Kombination Windows Key + R, geben Sie put regedit im Dialogfeld Run ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

Microsoft Setup Bootstrapper funktioniert nicht mehr, während Sie Office 2013 installieren.

2. Navigieren Sie im linken Bereich hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control

3. Klicken Sie im linken Bereich dieser Position mit der rechten Maustaste auf die Steuertaste und wählen Sie Neu -> Schlüssel. Benennen Sie den neuen Unterschlüssel, der so angelegt wurde, als StorageDevicePolicies. Kommen Sie nun in den rechten Bereich dieses Unterschlüssels, z.B. StorageDevicePolicies, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie New -> DWORD Value. Benennen Sie das neu erstellte DWORD als WriteProtect. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass dieses DWORD unter dem Unterschlüssel bereits existiert und das DWORD einen Wert von 1 hat. Doppelklicken Sie auf das DWORD, um seine Wertdaten zu ändern:

4. Ändern Sie im obigen Feld die Wertdaten von 1 auf 0 und klicken Sie auf OK. Schließen Sie den Registrierungseditor und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, andernfalls versuchen Sie FIX 2, wie unten beschrieben.

FIX 2

1. Öffnen Sie die administrative Eingabeaufforderung.

2. Geben Sie diese Befehle nacheinander ein und drücken Sie die Eingabetaste nach jedem Befehl:

Wählen Sie Disk # (# ist die Nummer des USB-Laufwerks, mit dem Sie einen Fehler erhalten und das angeschlossen ist, siehe Screenshot unten).

Sie können nun die Eingabeaufforderung schließen und das USB-Laufwerk erneut anschließen und überprüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn die Festplatte immer noch den gleichen Fehler zeigt, kann es sein, dass der Chipsatz dieses Laufwerks beschädigt ist.

Wenn dir das nicht weiterhilft, solltest du diesen Beitrag sehen, der zusätzliche Tipps gibt, wie du den Schreibschutz auf einer Festplatte entfernen kannst. Wenn Ihre Daten auf dem Laufwerk von größter Bedeutung sind, müssen Sie möglicherweise einen Datenrettungsexperten konsultieren.