YFI-Münze der Yearn Finance verliert an Boden

YFI-Münze der Yearn Finance verliert an Boden

YFI-Münze der Yearn Finance verliert an Boden, nachdem sie seit ATH über 55% gestrichen wurde

Getragen von den stellaren Rückläufen haben mehrere DeFi-basierte Tokens die wilde Welle im dezentralisierten Raum genossen. Einer der beliebtesten Jetons in der jüngeren Geschichte war der YFI-Token von Yearn.Finance. Trotz seines vielversprechenden Einstiegs mit Krypto bei Bitcoin Superstar war YFI um mehr als 55% rückläufig, seit es einen ATH von 43.260 Dollar auf seinen Preis von 19.130 Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erreichte.

YFI steht vor seinem 8. Verkaufstag in Folge und das kurz nach einem spektakulären Lauf von 1400% in weniger als einem Monat.

Sich beteiligen und einen Anteil von 150.000 USDT ergattern

Ihre Versuche, einen zinsbullischen Ausbruch zu erreichen, stoppten bei 31.463 $, wo die DeFi-Marke eine lokale Spitze bildete. Kurz danach stellte YFI einen stetigen Wertverlust fest, der keine Anzeichen für einen Stillstand erkennen lässt. Aber warum ist er gesunken, wenn seine Peer-Token wieder aufwärts springen konnten? Einer der Hauptverantwortlichen für den Rückgang könnte möglicherweise der Rückgang der Renditen sein, die die Benutzer von Yearn.Finance’s Vault-Produkt erzielen können. Bis zu einem gewissen Grad sind diese Renditen für den sinkenden Wert von YFI verantwortlich, vor allem weil hohe Renditen es den Token-Inhabern ermöglichen, mehr Gebühren aus den Einlagen der Benutzer zu erhalten.

Die Inflation von CRV könnte der Grund für die Schuld sein?

Jason Choi, Gründer des Podcases TheBlockCrunch, wägte ab und stellte in Frage, ob die Ertragslandwirtschaft vorbei ist und YFI auf dem Weg zu einem späteren Niedergang ist. Er twitterte weiter, dass der Wechsel zu einer pessimistischen Stimmung schnell erfolgt sei und fügte hinzu,

„Selbst „degenerierte“ Farmen, die nördlich von 1500% APY anbieten, ziehen nur ~1/10 der TVL an, die sie noch vor einem Monat hatten.

Laut Aussage der Führungskraft ist der Rückgang der Risikobereitschaft und der Zusammenbruch des APY eine Folge der negativen Preisentwicklung der „neuen Erntegutscheine“. Choi sprach speziell über die jüngste Preisaktion bei Bitcoin Superstar von YFI und sagte, dass es die Inflation der CRV-Marke des Curve-Protokolls sei, die diese Situation für YFI vorangetrieben habe. In einer Reihe von Tweets verband er die Punkte zwischen den beiden DeFi-Protokollen und fasste zusammen,

„Jeder Käufer bei der ersten Spitze ($35K) ist jetzt auf der Grundlage von AVWAP unter Wasser. Der wahrscheinlichere Grund für die Korrektur ist die fortgesetzte Unterdrückung von APYs im Ertragsanbau. CRV beugt sich unter dem anhaltenden Inflationsverkaufsdruck, was sich auf die yCRV-APYs auf Yearn.finance auswirkt, und da sie 60% der Aktivitäten auf Yearn.finance ausmachen, wirkt sie sich auf die Prognosen für den $YFI-Preis aus.